Creative Commons License
Cette notice est mise à disposition en vertu d'un contrat Creative Commons.
logo arlima

König Rother

Bibliographie

Titre: 
Date:Milieu du XIIe siècle
Langue:Allemand
Genre: 
Forme:Vers
Contenu: 
Incipit: 
Explicit: 
Continuations: 
Remaniements: 
Traductions: 
Voir aussi: 
Manuscrits Éditions modernes
  • Deutsche Gedichte des Mittelalters, herausgegeben von Friedrich Heinrich von der Hagen und Dr Johann Gustav Büsching, Berlin, Realschulbuchhandlung [etc.], 1808-1825, 2 t.
  • König Rother. Herausgeben von Heinrich Rückert, Leipzig, Brockaus (Deutsche Dichtungen des Mittelalters, 1), 1872, xciv + 278 p.
  • König Rother. Herausgeben von K. v. Bahder, Halle, Niemeyer (Altdeutsche Textbibliothek, 6), 1884, iv + 162 p.
  • König Rother, ein Gedicht deutscher Volkspoesie des zwölften Jahrhunderts, herausgegeben von Hans Zimmer, Halle, Hendel (Bibliothek der Gesamt-Litteratur, 352), 1889, 72 p.
  • Rother, herausgegeben von Jan de Vries, Heidelberg, Winter (Germanische Bibliothek, 2. Abt.: Untersuchungen und Texte, 13), 1922, cxv + 129 p.
  • König Rother, herausgegeben von Theodor Frings und Joachim Kuhnt, Bonn et Leipzig, Schroeder, 1922, viii + 48*, 226 p.
  • König Rother. Nach der Ausgaben von Theoder Frings und Joachim Kuhnt, Halle, Niemeyer (Altdeutsche Texte für den akademischen Unterricht, 2), 1954, [iv] + 185 p. — 2. Auflage, 1961, xii + 194 p. — 3. Auflage, 1968.
  • König Rother, herausgegeben von Uwe Meves, Göppingen, Kümmerle (Göppinger Arbeiten zur Germanistik, 168), 1979, lxxix + 140 p.
  • König Rother; Herzog Ernst, Texte, Nacherzählungen, Anmerkungen und Worterklärungen, [herausgegeben von] Hans und Irmtraud Pörnbacher, Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Spielmannsepen, 1), 1984, 509 p.
  • König Rother, mittelhochdeutscher Text und neuhochdeutsche Übersetzung von Peter K. Stein; herausgegeben von Ingrid Bennewitz unter Mitarbeit von Beatrix Koll und Ruth Weichselbaumer, Stuttgart, Reclam (Universal-Bibliothek, 18047), 2000, 485 p.
Traductions modernes
  • en allemand:
    • Der Arme Heinrich von Hartmann von Aue; König Rother, übertragen, eingeleitet und erklärt von Gustav Legerlotz, Bielefeld et Leipzig, Velhagen und Klasing, 1904, xxxix + 142 p.
    • Stein, Bennewitz, Koll et Weichselbaumer 2000 (voir sous Éditions modernes)
  • en anglais:
    • King Rother, translated by Robert Lichtenstein, Chapel Hill, University of North Carolina Press, 1962, xv + 118 p.
Études
  • Berndt, Gotthard, Die Reime im "König Rother", Greifswald, Adler, 1912, 42 p.
  • Biesterfeldt, Corinna, Moniage, der Rückzug aus der Welt als Erzählschluss: Untersuchungen zu "Kaiserchronik", "König Rother", "Orendel", "Barlaam und Josaphat", "Prosa-Lancelot", Stuttgart, Hirzel, 2004, 170 p.
  • Böckenholt, Hans-Joachim, Untersuchungen zum Bild der Frau in den mittelhochdeutschen "Spielmannsdichtungen": ein Beitrag zur Bestimmung des literarhistorischen Standortes der Epen "König Rother," "Salman und Morolf," "St. Oswald" und "Orendel", Dissertation, Universität Münster, 1971, iii + 202 p.
  • Bräuer, Rolf, Literatursoziologie und epische Struktur der deutschen "Spielmanns"- und Heldendichtung: zur Frage der Verfasser, des Publikums und der typologischen Struktur des "Nibelungenliedes", der "Kudrun", des "Ortnit-Wolfdietrich", des "Buches von Bern", des "Herzog Ernst", des "König Rother", des "Orendel", des "Salman und Morolf", des "St.-Ostwald-Epos", des "Dukus Horant" und der "Tristan"-Dichtungen, Berlin, Akademie-Verlag (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur. Reihe C: Beiträge zur Literaturwissenschaft, 48), 1970, xvii + 303 p.
  • Bührig, Heinrich, Die Sage vom König Rother, Einbeck, Lämmerhirt, 1889, 75 p.
  • Dinser, Gudula, Kohärenz und Struktur: textlinguistische und erzähltechnische Untersuchungen von "König Rother", Köln et Wien, Böhlau-Verlag (Böhlau forum litterarum, 3), 1975, vi + 137 p.
  • Edzardi, Anton Philipp, Untersuchung über König Rother, Wien, Gerold's Sohn, 1874, 34 p.
  • Egberts, Johannes, Das Schema der Botensendung, Botenfahrt, Fahrt, Reckenfahrt und Heerfahrt in der Kaiserchronik und in den Epen "König Rother", "Münchner Oswald", "Salman und Morolf", "Orendel", "Kudrun", "Wolfdietrich" A, B, D, München, Frank, 1972, [iv] + 195 p.
  • Gellinek, Christian, König Rother: Studie zur literarischen Deutung, Bern et München, Francke, 1968, 127 p.
  • Kerth, Thomas, King Rother and his Bride: Quest and Counter-Quests, Rochester, Camden House (Studies in German Literature, Linguistics, and Culture), 2010, x + 252 p.
  • Kiening, Christian, « Arbeit am Muster. Literarisierungsstrategien im König Rother », Wolfram-Studien XV: Neue Wege der Mittelalter-Philologie, éd. Joachim Heinzle, L. Peter Johnson et Gisela Vollmann-Profe, Berlin, Schmidt Verlag, 1998, p. 211-244.
  • Köppe-Benath, Ingeborg, « Christliches in den "Spielmannsepen" König Rother, Orendel und Salman und Morolf », Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur, 89, 1967, p. 200-254.
  • Meves, Uwe, Studien zu "König Rother", "Herzog Ernst" und "Grauer Rock" (Orendel), Frankfurt am Main, Peter Lang (Europäische Hochschulschriften. Reihe 1: Deutsche Literatur und Germanistik, 181), 1976, iv + 290 p.
  • Missfeldt, Antje, Die Abschnittsgliederung und ihre Funktion in mittelhochdeutscher Epik: erzähltechnische Untersuchungen zum "König Rother", Vorauer und Strassburger "Alexander", "Herzog Ernst" (B) und zu Wolframs "Willehalm" unter Einbeziehung altfranzösischer Laissentechnik, Göppingen, Kümmerle (Göppinger Arbeiten zur Germanistik, 236), 1978, 317 p.
  • Pieritz, Arnold, Die Stellung des Verbums im "König Rother" mit Berücksichtigung des St. Trudperter Hohenliedes, Greifswald, Adler, 1912, 124 p.
  • Pogatscher, Franz, Zur Entstehungsgeschichte des mittelhochdeutschen Gedichtes vom König Rother, Halle, Karras, 1913.
  • Saran, Franz, Deutsche Heldengedichte des Mittelalters: Hildebrandslied, Waltharius, Rolandslied, König Rother, Herzog Ernst, Halle a. S., Niemeyer (Handbücherei für den deutschen Unterricht. 1. Reihe: Deutschkunde, 1), 1922, [iii] + 154 p. [HT] [IA]
  • Schmedes, Julius, Untersuchungen über den Stil der Epen Rother, Nibelungenlied und Gudrun, Kiel, Fiencke, 1893, 60 p. [GB] [IA]
  • Schmid, Gertrud, Christlicher Gehalt und germanisches Ethos in der vorhöfischen Geistlichendichtung: Vorauer "Alexander", "Rolandslied", "Herzog Ernst A", "König Rother", "Salman und Morolf", "Münchner Oswald", Erlangen, Palm und Enke (Erlanger Arbeiten zur deutschen Literatur, 9), 1937, viii + 142 p.
  • Schulte, Wolfgang, Epischer Dialog: Untersuchungen zur Gesprächstechnik in frühmittelhochdeutscher Epik (Alexanderlied, Kaiserchronik, Rolandslied, König Rother), Diss., Universität Bonn, 1970, 257 p.
  • Schulz, Monika, Eherechtsdiskurse: Studien zu "König Rother", "Partonopier und Meliur", "Arabel", "Der guote Gêrhart", "Der Ring", Heidelberg, Winter (Beiträge zur älteren Literaturgeschichte), 2005, 201 p.
  • Siegmund, Klaus, Zeitgeschichte und Dichtung im "König Rother": Versuch einer Neudatierung, Berlin, Schmidt (Philologische Studien und Quellen), 1959, 175 p.
  • Stock, Markus, Kombinationssinn: Narrative Strukturexperimente im "Strassburger Alexander", im "Herzog Ernst B" und im "König Rother", Tübingen, Niemeyer (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters, 123), 2002, viii + 335 p.
  • Szklenar, Hans, « König Rother », Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon, 2. Auflage, Berlin et New York, de Gruyter, t. 5, 1985, col. 82-94.
  • Thien, Johannes, Uebereinstimmende und verwandte Motive in den deutschen Spielmannsepen, im Anschluss an "König Rother", Hamburg, Meissner, 1882, 44 p.
  • Urbanek, Ferdinand, Kaiser, Grafen und Mäzene im "König Rother", Berlin, Schmidt (Philologische Studien und Quellen, 71), 1976, 262 p.
  • Wiegand, Julius, Stilistische Untersuchungen zum König Rother, Marburg, 1904, vi + 70 p.
  • Wiegand, Julius, Stilistische Untersuchungen zum König Rother, Breslau, Marcus (Germanistische Abhandlungen, 22), 1904, xi + 209 p. [GB] [IA]
  • Woelker, Eva Maria, Menschengestaltung in vorhöfischen Epen des 12. Jahrhunderts: "Chanson de Roland", "Rolandslied" des Pfaffen Konrad, "König Rother", Berlin, Ebering (Germanische Studien, 221), 1940, 285 p.
  • Zimmermann, Rita, Herrschaft und Ehe: die Logik der Brautwerbung im "König Rother", Frankfurt am Main et New York, Lang (Europäische Hochschulschriften. Reihe I: Deutsche Sprache und Literatur = Publications universitaires européennes. Série I: Langue et littérature allemandes, 1422), 1993, 263 p.
Rédaction: Laurent Brun
Dernière mise à jour: 27 mai 2018