Creative Commons License
Cette notice est mise à disposition en vertu d'un contrat Creative Commons.
logo arlima

Ulrich Boner

Bonerius

Biographie

Actif dans le second quart du XIVe siècle

Frère dominicain originaire de Berne, auteur d'un recueil de fables

Bibliographie

  1. Der Edelstein

    Titre: 
    Date:Vers 1349
    Dédicataire:Johann von Ringgenberg (v. 1270-v. 1350)
    Langue:Allemand
    Genre:Fable
    Forme:Vers
    Contenu: 
    Incipit: 
    Explicit: 
    Manuscrits
    1. Heidelberg, Universitätsbibliothek, Pal. 314
    2. Strasbourg, Médiathèque André Malraux,
    3. Wernigerode, Gräfliche Bibliothek
    4. Zürich, Zentralbibliothek, C 117
    5. ...
    Éditions anciennes
    1. Der Edelstein
      Bamberg, [Albrecht Pfister], 14 février 1461
      ARLIMA: EA2309   GW: 04839   ISTC: ib00974500   USTC: 743580
      Exemplaire en ligne: [Wolfenbüttel]
    2. Der Edelstein
      [Bamberg], [Albrecht Pfister], [vers 1462]
      ARLIMA: EA2310   GW: 04840   ISTC: ib00974550   USTC: 743581
      Exemplaire en ligne: [Berlin]
    3. Fabeln aus den Zeiten der Minnesänger
      Zürich, Orell, 1757
      ARLIMA: EA2311
      Exemplaires en ligne: [GB] [IA: ex. 1, ex. 2]
    Éditions modernes
    • Boner's Edelstein in hundert Fabeln. Mit Varianten und Wörterklärungen herausgegeben von Johann Joachim Eschenburg, Berlin, Unger, 1810, xviii + 325 p. [GB] [IA]
    • Der Edel Stein getichtet von Bonerius. Aus Handschriften berichtiget und mit einem Wörterbuche versehen von George Friederich Benecke, Berlin, Realschul-Buchhandlung, 1816, xl + 488 p. [GB] [IA] [GB] [IA]
    • Zacher, J., « [Zu Boner] », Zeitschrift für deutsche Philologie, 11, 1880, p. 336-343. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2, ex. 3, ex. 4]
      Édition des trois fables tirées du ms. de Wernigerode.
    • Ulrich Boner, Der Edelstein. Lichtdrucknachbildung der undatierten Ausgabe im Besitze der Kgl. Bibliothek zu Berlin nebst sechs Tafeln nach der Ausgabe der Herzogl. Bibliothek zu Wolfenbüttel [herausgegeben von Paul Kristeller], Berlin, Cassirer (Graphische Gesellschaft. I. Ausserordentliche Veröffentlichung), 1908, [164] p. [IA]
    • Ulrich Boner, Der Edelstein. Faksimile der Druckausgabe Bamberg 1461, herausgegeben von Doris Fouquet, Stuttgart, 1972, 2 t.
    • Ulrich Boner, Der Edelstein (Öffentliche Bibliothek der Universität Basel, Handschrift A N III 17). Farbmikrofiche Edition. Mit einer Einführung in das Werk von Klaus Grubmüller. Kodikologische und kunsthistorische Beschreibung von Ulrike Bodemann, München, Lengenfelder (Codices illuminati medii aevi, 4), 1987, 28 p. + 3 microfiches. [www]
    Traductions modernes
    • en allemand:
      • Ulrich Boner, Der Edelstein, ausgewählt und sprachlich erneuert von Karl Pannier, Leipzig, Reclam (Reclams Universal-Bibliothek, 3349-3350), [1895], 150 p.
    Études
    • Balsiger, Felix, « Boners Sprache und die bernische Mundart », Zeitschrift für hochdeutsche Mundarten, 5, 1904, p. 37-99. [GB] [IA] [HT]
      Édition antérieure:
      • Balsiger, Felix, Boners Sprache und die bernische Mundart, Heidelberg, Winter, 1904, 39 p. [GB] [GB]
    • Blaser, Robert-Henri, Ulrich Boner. Un fabuliste suisse du XIVe siècle, thèse de doctorat, Université de Paris [réimpr.: Mulhouse, Bahy], 1949.
    • Gercke, « Über die dialektischen Eigenheiten des Ulrich Bonerius », Programm der höheren Bürgerschule zu Northeim, womit zu der, am 27. März, morgens um 8 und nachmittags um 2 Uhr stattfinden, öffentlichen Schulprüfung ergebenst einladet G. J. Vennigerholz, Rector der höheren Bürgerschule, Göttingen, Huth, 1874, p. 3-21. [GB] [IA]
    • Gottschick, « Über die Quellen zu Boners Edelstein », Königliches Gymnasium zu Charlottenburg. VI. Jahresbericht, womit zu der am Freitag den 19. März stattfindenden öffentlichen Prüfung einladet Dr. F. Schultz, Director, Berlin, Trowitzsch, 1875, p. 1-13. [GB] [IA]
    • Gottschick, Reinhold, « Über die Benutzung Avians durch Boner », Zeitschrift für deutsche Philologie, 7, 1876, p. 237-243. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2, ex. 3]
    • Gottschick, Reinhold, Über die Zeitfolge in der Abfassung von Boners Fabeln und über die Anordnung derselben, Altenburg, Pierer'sche Hofbuchdruckerei. Stefan Geibel und Co., 1879, 32 p. [GB] [IA]
    • Gottschick, Reinhold, « Quellen zu einigen Fabeln Boners », Zeitschrift für deutsche Philologie, 11, 1880, p. 324-336. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2, ex. 3, ex. 4]
    • Gottschick, « Über Boners Fabeln », Kgl. Kaiserin-Augusta-Gymnasium zu Charlottenburg. XVII. Jahresbericht, womit zu der am Freitag den 9. April, vormittags von 9 Uhr ab stattfindenden öffentlichen Prüfung ehrerbietigst einladet Dr. Ferdinand Schultz, Director, Berlin, Trowitzsch, 1886, p. 1-32. [IA]
      Compte rendu: Karl Kinzel, dans Zeitschrift für deutsche Philologie, 19, 1897, p. 255-256. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2, ex. 3, ex. 4]
    • Gottschick, Reinhold, Über die Quellen zu Boners Edelstein, Programm, Charlottenburg, 1895, 13 p. [réimpr.: Berlin, Trowitzsch, 1895].
    • Gottschick, Reinhold, « Boner und seine lateinischen Vorlagen », Kgl. Kaiserin Augusta-Gymnasium zu Charlottenburg. XXXII. Jahresbericht, erstattet vom Direktor Geheimen Regierungsrat Dr. Ferdinand Schultz, Charlottenburg, Buchdruckerei "Gutenberg", 1901, p. 3-39. [GB] [IA]
    • Gottschick, Reinhold, « Der Anfang und der Schluss von Boners Edelstein », Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, 52, 1910, p. 107-112. [IA]
    • Leitzmann, Albert, « Zur Abfassungszeit von Boners Edelstein », Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur, 35, 1909, p. 574-577. [IA]
    • Schoch, Rudolf, Über Boners Sprache, Frauenfeld, Huber, 1881, 55 p. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2]
    • Schönbach, Anton, « Zur Kritik Boners », Zeitschrift für deutsche Philologie, 6, 1875, p. 251-290. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2, ex. 3, ex. 4]
      Compte rendu de:
        Gercke, « Über die dialektischen Eigenheiten des Ulrich Bonerius », Programm der höheren Bürgerschule zu Northeim, womit zu der, am 27. März, morgens um 8 und nachmittags um 2 Uhr stattfinden, öffentlichen Schulprüfung ergebenst einladet G. J. Vennigerholz, Rector der höheren Bürgerschule, Göttingen, Huth, 1874, p. 3-21.
    • Schönemann, C. P. C., Hundert Merkwürdigkeiten der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Für Freunde derselben aufgezeichnet, Hannover, Culemann, 1849. (ici p. 66-68, no 85) [GB] [IA]
    • Schröder, Edward, « Quellen und alte Parallelen zu Boners Beispielen », Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Litteratur, 44, 1900, p. 420-430. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2, ex. 3]
    • Sotzmann, « Ein unbekannter Pfister'sche Druck von Boners Fabeln », Serapeum, 6, 1845, p. 321-327. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2] [HT]
    • Spögeln, « Ulrich Boner als Didaktiker », Programm des Realgymnasiums zu Aachen für das Schuljahr 1887/88 womit zu der am Montag den 26. und Dienstag den 27. März abzuhaltenden öffentlichen Prüfung ehrerbietigst einladet Der Direktor Dr. Jos. Neuss, Aachen, Jacobi, 1888, p. 1-24. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2]
    • Strahm, Hans, « Ulrich Boner's Edelstein: a medieval book of fables from the time of the Minnesinger », Graphis, 1, 1945, p. 197-198.
    • Stürler, Moriz von, « Das bernische Geschlecht der Boner », Germania, 1, 1856, p. 117-120. [GB] [IA: ex. 1, ex. 2, ex. 3, ex. 4] [HT]
    • Waas, Christian, Die Quellen der Beispiele Boners, Dortmund, Ruhfus, 1897, vi + 77 p. [GB] [IA]
    • Waas, Chr., « Quellen des Bonerius », Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Litteratur, 46, 1902, p. 341-359. [GB] [IA]
    Répertoires bibliographiques
    • Carnes, Pack, Fable Scholarship: An Annotated Bibliography, New York, Garland (Garland Folklore Bibliographies, 8; Garland Reference Library of the Humanities, 367), 1985, 382 p.
Rédaction: Laurent Brun
Dernière mise à jour: 12 novembre 2016